09.02.2013

Lesung am 17. Februar 2013

Am 17. Februar 2013 liest also Anja Kümmel im Rahmen von »Literatur in Weißensee«. Anja Kümmel (*1978) studierte Gender Studies und Spanisch in Los Angeles, Madrid und Hamburg. Anja Kümmel veröffentlichte bisher vier Romane: »La Danza Mortale« (2004), »Das weiße Korsett« (2007), »Hope’s Obsession« (2008) und »Träume Digitaler Schläfer« (2012).
Mit dem Thema »Zeit« wird auch die Lesung am 17.2. zu tun haben. Es wird um Zeitsprünge gehen und um Theorien des Erinnerns. Einmal mehr sagt die Zukunft zur Vergangenheit: »Wir müssen reden!«. Ab 19:30 Uhr werde ich Anja Kümmel als literarischen Gast im Roten Salon der Brotfabrik (Caligariplatz 1, 13086 Berlin) willkommen heißen, um mit ihr in einen literarischen Dialog mittels Prosa zu treten.

Weitere Informationen auf www.literatur-in-weissensee.de und www.brotfabrik-berlin.de.

Meldungsarchiv