06.08.2013

Lesung am 18. August 2013

Am Sonntag, den 18. August liest der georgische Schriftsteller, Übersetzer und Herausgeber Dato Barbakadse (*1966) im Rahmen der Lesereihe »Literatur in Weißensee« in der Brotfabrik Berlin. Die dritte »Literatur in Weißensee«-Sommerlesung wird sich der Poesie in sozialen Kontexten widmen. Dato Barbakadse und ich zeigen am 18.8. ab 19:30 Uhr in der Brotfabrik am Caligariplatz 1 anhand von Lyrik und Prosa, wie »das Soziale« poetisch gedacht werden kann. Dato Barbakadse übernimmt dabei den Blick auf das große Ganze einer Gesellschaft, ich dagegen widme mich den Partnerschaften als kleinste soziale Einheiten.

Weitere Informationen auf www.literatur-in-weissensee.de.
 

Meldungsarchiv