12.11.2018

Schreiben gegen die Norm(en)?

Am 1. Dezember 2018 bin ich Gast-Kurator im ORi Berlin (Friedelstraße 8, 12047 Berlin-Neukölln). In der Lesung mit Gespräch geht es um das Offene, Nichtfestgelegte, Experimentelle und Queere als poetologische Prinzipien des Schreibens. Es lesen Anja Kümmel, Anna Hetzer, Kevin Junk und Donat Blum ihre jeweils vielfältige Gegenwartsprosa und -lyrik. Dann spreche ich mit den Autor*innen über ihr Schreiben, das literarische und literaturbetriebliche Prozesse herausfordert und mit besonderer Dringlichkeit den von Diversität geprägten Identitäten und Realitäten annähert. Die Lesung beginnt um 20 Uhr.

Weitere Infos auf www.ori-berlin.de.

Meldungsarchiv