Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom April, 2019 angezeigt.

Okkulte Kunst

Über fünf Jahre haben wir an diesem Band gearbeitet, Geld eingesammelt, um ihn zu finanzieren, Texte lektoriert und redigiert – nun liegt er endlich vor: der interdisziplinäre Sammelband mit wissenschaftlichen Essays über das Okkulte in Literatur und Kunst.

Die Anthologie »Okkulte Kunst« ist im transcript Verlag Bielefeld erschienen und versammelt auf 254 Seiten Beiträge von Anneke Lubkowitz, Carlos Idrobo, Christoph Wagenseil, Dominik Irtenkauf, Elizabeta Lindner Kostadinovska, Martin Weyers, Rüdiger Sünner, Tobias Roth, Ute J. Krienke und mir. Besonders erfreut bin ich über die Coverabbildung, die der Fotograf Alexander Gehring beisteuerte.

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit gibt es im Shop oder auf www.transcript-verlag.de.